Zu mir selbst

FabianWeiss_Portfolio_Portrait_158

Entwicklung und Veränderung sowie den Weg hin zu meinem eigentlichen Wesen, zu Heilung, Beziehung, Lebenssinn und Erfüllung, das würde ich als wesentliche Kraft und Antrieb für mein eigenes Leben bezeichnen.

All diese für mich essentiellen Elemente sind etwas, was mir in meiner Arbeit mit anderen Menschen immer noch bedeutsamer wird, was ich als Potential und Kraft gerne weitergeben mag – an Menschen, die an Übergängen in ihrem Leben stehen, die gerne etwas Neues in ihr Leben einladen möchten, die eine Orientierung für sich selbst suchen.

In den letzten Jahren trat zunehmend die Achtsamkeitspraxis als sanfte und liebevolle, aber zugleich sehr tiefe und wirksame Form der Wandlung in den Vordergrund. Ich konnte und kann die hilfreichen Auswirkungen am eigenen Leib erfahren in Form von mehr Bewusstheit, innerer Ruhe, gelasseneren Reaktionen und vor allem größerer Liebe und Mitgefühl zu mir selbst und auch zu anderen Menschen.

Ganz privat erfahre ich von meinem Partner das Geschenk der bedingungslosen Liebe und bin Mutter eines wunderbaren Sohnes, der auch diese Seiten gestaltet und die Fotos dafür gemacht hat (www.fabianweiss.com).
 

Ausbildungen
Diplom-Psychologin
Psychotherapeutin (HPG)
Klientenzentrierte Gesprächsführung
Grundausbildung Klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie
Grundausbildung „Achtsamkeit leben und lehren“ und Zusatzausbildung zur MBSR-Lehrerin bei Arbor-Seminare, Freiburg

Fort- und Weiterbildungen
Achtsames Selbstmitgefühl (Chris Germer)
Psychoonkologie (Zertifikat psy.kom und andere Fortbildungen)
Trauer erschließen (nach Ruthmarijke Smeding)
Adipositasberatung  (Adipositas-Akademie Baden-Württemberg)
Notfallpsychologie und Krisenintervention
Tabakabhängigkeit und Entwöhnung (Zertifikat WAT – Wissenschaftlicher Arbeitskreis Tabakentwöhnung)
Systemische Mediation in der sozialen und pädagogischen Arbeit
Erlebnispädagogik
Regelmäßige Teilnahme an Meditationsretreats

Berufserfahrung
Arbeit mit krebskranken Menschen in der Rehabilitation
Arbeit mit Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen an einer beruflichen Schule
Arbeit mit übergewichtigen Kindern und Jugendlichen
Arbeit mit Opfern von Gewalttaten